Tobias-Bachmann.de
Dunkelpoet

Willkommen auf der offiziellen Webseite von Tobias Bachmann! 

Autor

Tobias Bachmann wurde 1977 in Erlangen geboren und lebt seit 2009 mit seiner Familie in einer kleinen Ortschaft im Fränkischen Seenland. Seit 1998 veröffentlichte er weit über fünfzig Erzählungen und zehn Romane, darunter "Dagons Erben", der als bester deutschsprachiger Horrorroman 2009 mit dem Vincent Preis ausgezeichnet wurde. Seine Erzählung "Die letzte Telefonzelle" wurde 2011 für den Deutschen SF-Preis nominiert, sein Buch "Liebesgrüße aus Arkham" erhielt 2017 den Vincent Preis als beste Storysammlung.

2018 schuf er mit "EISkalt" (Amrûn Verlag) einen packenden Coming-of-Age-Krimi mit Thriller-Elementen, dem 2019 der Steampunk-Roman "Gynoid" (Fabylon Verlag) folgte. Zwischendurch schreibt er Gruselnovellen für die Reihe "Gespenster-Krimi" des Bastei Verlags.

Bachmann ist Mitglied in den Autorenvereinigungen PAN (Phantastik-Autoren-Netzwerk e.V.) und DAS SYNDIKAT (Verein zur Förderung Deutschsprachiger Kriminalliteratur).


Musiker

Schon seit frühester Jugend war Bachmann als Keyboarder und Sänger in verschiedenen regionalen Rock- und Metalbands tätig. Nach längerer Bühnenabstinenz gründete er 2011 gemeinsam mit dem Gitarristen Florian Betz das Betz-Bachmann-Syndrom, bei dem er als Pianist und mit tiefer Stimme seine dunklen Themen umsetzt. 2014 erschien mit "Der Ruf des Nachtmahrs" das Debüt der Gruppe, die sich ein Jahr später mit Jupp Colt am Bass zum Trio ausweitete. Das nächste Album mit dem Arbeitstitel "Abgesang" steht kurz vor der Fertigstellung und beendet vorerst das Projekt.

Seit 2019 formiert er eine neue Band, mit der er sich wieder rockigeren Klängen zuwenden möchte. Unter dem Namen Brainsquash wird seit Sommer in klassischer Besetzung geprobt. Aktuell ist die Hardrock-Formation auf der Suche nach kreativer Verstärkung am Mikrofon.

Nebenher bestreitet Bachmann das rein elektronische Soloprojekt Dunkelpoet und zeichnet sich für mehrere Filmsoundtracks verantwortlich. Auch als Hörbuchsprecher war er bereits aktiv.

 


Aktuelle Neuerscheinungen:


EISkalt - Ein Fall für Herbert Eis

Ein Kriminalroman von Tobias Bachmann
Amrûn Verlag
Paberback: 13,00 EUR
E-Book: 5,99 EUR

 

GYNOID

Ein Science Fiction / Steampunk Roman von Tobias Bachmann
Fabylon Verlag
Paperback: 16,90 EUR
E-Book: 4,99 EUR

 

Vorweltschweigen

Ein Anthologie-Roman von
Gustav Meyrink, Tobias Bachmann, Jörg Kleudgen und Kevin Rössler
Goblin Press
Chinesische Broschur: 12,00 EUR

Das Spiel der Ornamente

Ein Horrorkrimi von Tobias Bachmann
KOVD-Verlag
Paperback: 12,99 EUR
E-Book: 4,99 EUR

 Erscheint zur Buchmesse Leipzig 2020.

 Demnächst:


DESPINA JONES

und die Fälle der okkulten Bibliothek

Ein Roman von Tobias Bachmann

In der Bibliothek für okkulte Fälle ist Despina Jones Ermittlerin der besonderen Art: Als Nekromantin kann sie mit den Geistern Verstorbener reden. Doch auch Tote können launenhafte, eigensinnige Zeugen sein. Bei der Auflösung ihrer Fälle wird sie von einem vielseitigen Team unterstützt, das in der antiquarischen Bibliothek ihres Onkels sitzt.

Ein Priester bittet das Ermittler-Team um Hilfe, als ein Leichnam in einer der ältesten Kirchen Londons entdeckt wird. Der unbekannte Mann wurde wie Christus ans Kreuz genagelt.
Despina tappt im Dunkeln, da der Verstorbene sich selbst für Jesus hält und seiner Wiederauferstehung entgegenfiebert. Bald findet sich das Team in einem Strudel religiöser Denkweisen und Praktiken wieder, der es an die Pforten ihrer persönlichen Hölle bringt.

Acabus Verlag
Paperback: 14,00 EUR
E-Book: tba

Erscheint am 09.03.2020

Live:

Samstag, 14.03.2020 - Buchmesse Leipzig

Hier findet man mich höchstwahrscheinlich:
Buchpräsentation "DESPINA JONES & die Fälle der okkulten Bibliothek" am Stand des Acabus Verlags
Ort: Acabus Verlag, Halle 2, Stand H413

17:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Lesung und Gespräch
Thema: "Die Magie in unserer Welt" - das Genre Urban Fantasy nahe gebracht durch die beiden Autoren Tobias Bachmann ("Despina Jones") und Torsten Weitze ("Nebula Convicto")
Ort: Lese-Treff, Halle 2, Stand G420/E421

Sonntag, 15.03.2020 - Buchmesse Leipzig

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr: Lesung
Leseslot von PAN e.V., dem Phantastik-Autoren Netzwerk.
Es lesen: Tobias Bachmann und Vincent Voss lesen gemeinsam aus ihren neuesten Werken.
Ort: Fantasy-Leseinsel

Samstag, 09.05.2020 - Marburg Con

Buchpräsentation "DESPINA JONES & die Fälle der okkulten Bibliothek"

Samstag, 17.10.2020 - Buchmesse Con

Buchpräsentation "DESPINA JONES & die Fälle der okkulten Bibliothek"